Die Kölnische Rundschau schreibt:



Die zwei Personen starke Reisegruppe verbindet Kabarett-Comedy-Satire- und Musik.

Zwei Erzkomödianten auf Urlaubs-Tour:
„Schmissiges Gute-Laune-Kabarett mit schlauen Texten und lustigen Musik-Nummern“
„Originelle Sprachspielereien“
“Witzige Dialoge voll verballhornter Fremdwörter und Redensarten“
„Ein unterhaltsamer Gemischwarenladen und zwei Erzkomödianten mit großem Potenzial“. (Kölnische Rundschau 08.12.19)

Mit Liebe zum Detail werden diese Welten wortgewandt, musikalisch und bewegungsreich in Szene gesetzt. Ganz in der Tradition berühmter Paare der Weltgeschichte wie Bonnie and Clyde, Lennon und Ono oder Barbie und Ken ist ihr Blickwinkel auf die Dinge: mal rebellisch, mal poetisch, mal skurril. So bewegen sich die beiden spielerisch zwischen den beiden Polen der Leichtigkeit des Seins und den Abgründen des Scheins.

Schreibe einen Kommentar